Schlagwort-Archive: PCME

Paessler Certified Monitoring Expert - Cube

Paessler Certified Monitoring Expert 2017

Wow, der letzte Artikel hier im Blog ist vom 24. Januar diesen Jahres. Ich bin ja bereits einigermaßen stolz, dass ich in diesem Jahr überhaupt etwas geschrieben habe. Man merkt deutlich, dass im Moment andere Dinge einen höheren Stellenwert haben. Jeden Tag (wirklich!) nehme ich mir vor, hier etwas zu schreiben, und schlussendlich reicht es dann höchstens für ein Bild, das ich auf Instagram teile.

Paessler Certified Monitoring Expert - CubeHeute ist aber mal wieder einer der Tage, an denen ich etwas zu sagen habe: Ich bin nun endlich hochoffiziell Paessler Certified Monitoring Expert 2017.  *yeah

Hochoffiziell deshalb, weil heute mein PRTG Cube eingetroffen ist – ein bleischwerer, durchsichtiger Würfel, der mich täglich aufs Neue an meine gute Tat erinnert, und im Notfall auch als Abwehrwaffe gegen aufdringliche Kollegen dienlich sein kann!

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die Firma Paessler und das gesamte Team, ihr seid die Besten! 🙂

Was macht und kann eigentlich ein PCME?

Nun, im Endeffekt kann er die Monitoring-Software PRTG bedienen. In meinem Fall betreue ich eine PRTG-Installation mit 2500 Sensoren und nutze die Software seit knapp einem Jahr mit immer noch wachsender Begeisterung.
PRTG ist die erste Software seit Dekaden, bei der ich mein Wissen mit einer Zertifizierung untermauern wollte – und Paessler bietet dafür eine technische Zertifizierung an, die sich Paessler Certified Monitoring Expert nennt.

Kurzum – sein Fach beherrschen, 55 Fragen innerhalb 120 Minuten (vorzugsweise korrekt) beantworten und ein Zertifikat inklusive Cube einheimsen.

Paessler Certified Monitoring Expert 2017

Das Zertifikat erhält man umgehend, die Zustellung des formschönen, weil kubischen Cubes ist von der Geschwindigkeit der gelben Post abhängig, somit gehen hierfür ca. 10 Tage ins Land.
Der Cube ziert nun meinen Schreibtisch im Büro – übrigens neben meiner Tageslichtlampe das einzige Utensil, das hier seinen Platz finden darf.

Nutzt ihr auch PRTG? Möchtet Ihr Euch auch gerne zertifizieren, oder habt ihr sogar schon eine Paessler Zertifizierung absolviert? Und falls ja, wo ist Euer Cube? 🙂 Ich freue mich auf Eure Kommentare!