CDs wegwerfen verboten !

Die Musikindustrie mal wieder. Macht Sie uns schon seit längerem das Leben schwer, so hat sie jetzt eine neue wahnwitzige Idee in petto: Wer CDs verschenkt oder wegschmeißt begeht eine Lizenzverletzung !

Warum? Weil es theoretisch möglich wäre, dass der Tonträger somit in “falsche” Hände gerät, aus dem Müll geklaubt wird, und vom Finder wieder in den Umlauf gebracht wird. Der Finder wäre somit nicht mehr Erstkäufer, diese Tatsache deckt sich laut unseren Musikverantwortlichen nicht mit den gegebenen Lizenzbestimmungen.

Gehe ich also nun in den Musikladen, dort drückt mir jemand auf einem Promo-Stand eine CD in die Hand, und ich verschenke diese an eine andere Person weiter, mache ich mich der “ungenehmigten Verbreitung” und auch der Copyrightverletzung strafbar.

Einen interessanten Artikel zum Thema gibt es auch auf dem Wired Blog Network.

Will man sich aber nun von seiner Promo-CD-Sammlung trennen, steht man vor einem Problem. Da durch die “Schenkung” keine first-sale-doctrine (Erstkäufer) gegriffen hat, und es somit noch keinen Erstkäufer gibt, wird durch einen Verkauf z.B. bei eBay automatisch der Höchstbietende zum Erstkäufer.
Und was ist man damit als Verkäufer? Richtig, Schwarzhändler und Copyrightverletzer !

Zumindest argumentiert momentan das Plattenlabel UMG genau so gegen den eBay Seller Troy Augusto, der seine Promo-CD-Sammlung bei eBay verkauft hat, und nun eine Klage von UMG am Hals hat. – Nachzulesen unter UMG vs. Augusto

Lasst euch also bloß keine CDs aufs Auge drücken, sobald ihr dafür keinen Kassenbeleg bekommt habt ihr keine Möglichkeit mehr, den Tonträger rechtmäßig wieder loszuwerden !

Bei sowas krieg ich echt nen Hals, das ist eine reine Geldschneiderei der Musikindustrie, um durch Raubkopien verlorenes Geld wieder einzufahren. Stattdessen sollten sich die Musiklabels mal Gedanken machen, WIESO soviele CDs raubkopiert werden…

CDs wegwerfen verboten !
Markiert in:         

2 Gedanken zu „CDs wegwerfen verboten !

  • 14. April 2008 um 12:18
    Permalink

    Wie siehts denn aus wenn man die CDs schreddert?

  • 14. April 2008 um 12:38
    Permalink

    Naja, ich denke mal das funktioniert. V.a. wirds da mit der Möglichkeit des Nachweises durch die Musikmagnaten schwierig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.