StudiVZ und MeinVZ – bis zum Lebensende

Gibt es ein Leben nach studiVZ? Seit heute schon! Die StudiVZ Verantwortlichen haben heute eine neue Plattform gelauncht – meinVZ. Um endlich wieder Ordnung in die Datenbanken zu bringen, kann sich jeder, der nicht (mehr) studiert von der studiVZ Plattform in die meinVZ Plattform begeben.

MeinVZ ist somit eine SocialCommunity Plattform für alle – die elitären Studenten tummeln sich weiterhin im klassischen studiVZ, können aber nahtlos mit Mitgliedern aus meinVZ kommunizieren, Crosslinking beim Nachrichtendienst und den gespeicherten Freunden ist ebenfalls möglich.Weitere Infos gibts in der meinVZ Guided Tour via youtube Video.

Eine schöne Idee, und meiner Meinung nach die einzige Lösung, um studiVZ am Leben zu erhalten, und die zigtausenden “angeblichen” Studenten richtig zu sortieren. Stellt sich natürlich die Frage, was mache ich mit meinem ausgefüllten studiVZ Profil, mit zig Freunden, hunderten Nachrichten und Gruppenzugehörigkeiten, wenn ich mich exmatrikuliere, und zukünftig in meinVZ mein virtuelles Dasein fristen will. Dazu gibt es einen Umzugsservice!

Wie ziehe ich meinen Account von studiVZ in meinVZ um?
Nach der Anmeldung in studiVZ klickt ihr auf “Mein Account”, dort findet ihr den Punkt “Umziehen zu meinVZ”.

StudiVZ in meinVZ umziehen

Durch einen Klick auf “Umzugsservice starten” könnt ihr Euch für einen Umzug zu meinVZ vormerken lassen. Anscheinend ist das Migration Tool noch nicht fertig programmiert, der Service folgt in Kürze. Ich werde bei whoopster.de natürlich über die Details des Umzuges berichten, seid gespannt.

Nachdem ihr vorgemerkt seid, erhaltet Ihr folgende Meldung:

Du wurdest vorgemerkt

studiVZ wird euch, sobald das Umzugstool funktioniert und online ist, per eMail bzw. auf der Startseite darüber benachrichtigen.

StudiVZ und MeinVZ – bis zum Lebensende
Markiert in:         

3 Gedanken zu „StudiVZ und MeinVZ – bis zum Lebensende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.