Kostenlose Navigation mit dem Handy

Heute habe ich einen Beitrag auf unserem Mobile-Business Blog verfasst, den will ich Euch auch hier auf whoopster.de nicht vorenthalten.

Da meine Lieblingssuchmaschine Google allerdings auf doppelte Inhalte ganz böse reagiert, kann ich den Beitrag nicht 1:1 hier einstellen, sondern verlinke einfach auf blogberry.de

Kostenlose Navigation mit Blackberry

Die Navigationslösung Nav4All funktioniert natürlich nicht nur mit Blackberry Handhelds, sondern auch mit vielen anderen Mobiltelefonen. Falls ein Handy noch keinen integrierten GPS-Empfänger besitzt, lässt sich dieser aus dem Fachhandel leicht nachrüsten, um ist somit bereit für Nav4All und das Suchen und Umherirren hat ein Ende !

Nav4All ist bis 01.01.2010 kostenlos – lediglich für den Zugriff auf das servergespeicherte Kartenmaterial (nur während der Routenberechnung) entstehen geringe Verbindungkosten.

-> Ich schau jetzt Schlag den Raab und hoffe auf einen gewievten Kandidaten der dem Stefan mal zeigt wo der Bartel den Most herholt 🙂

Kostenlose Navigation mit dem Handy
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.