Guerilla Marketing im Onlinehandel – Werbung für den kleinen Geldbeutel

Wenn auch etwas spät habe ich es auch diesen Monat geschafft, mir die neue Ausgabe des Online-Magazins INTERNETHANDEL genauer zu Gemüte zu führen und möchte Euch natürlich wie immer über die interessantesten Themen auf dem Laufenden halten.

Das Top-Thema dieser Ausgabe dreht sich um Guerilla-Marketing. Vor allem im Onlinebereich ist diese Werbeform absolut passend und einfach umzusetzen. Vorab vielleicht eine kurze Begriffsklärung, was Guerilla-Marketing denn eigentlich bedeutet:

INTERNETHANDEL - Guerilla Marketing im OnlinehandelDen Begriff hat seinerzeit der amerikanische Unternehmensberater Jay C. Levinson geprägt, der 1994 sein “Guerilla Marketing Handbuch” auf den Markt gebracht hat. Darin geht es um effiziente Strategien, Methoden und Taktiken, wie kleine Unternehmen die nicht über ein immenses Werbebudget verfügen, trotzdem für große Aufmerksamkeit auf den Märkten sorgen können. Kurz gesagt geht es darum, die eigene Werbeaussage mit möglichst wenig Budget schnell und unkompliziert an eine Vielzahl potentieller Kunden zu verbreiten!

Die aktuelle INTERNETHANDEL beleuchtet diese Werbeform genauer, informiert über den Ursprung dieser Sonderform der Werbung und klärt über die verwendeten Fachbegriffe auf. Im weiteren Verlauf des Artikel gibt es konkrete Praxisbeispiele die die Wirkungsweise des Guerilla-Marketing im Detail erläutern. Natürlich gibt es zum Schluß auch spezielle Informationen über Guerilla-Konzepte speziell für Onlinehändler und E-Commerce Betreiber.

Allein für das Thema Guerilla-Marketing lohnt es sich bereits, die aktuelle INTERNETHANDEL zu lesen, natürlich findet Ihr im Magazin auch noch viele weitere Themen wie:

  • Die 6 häufigsten Fehler im Online-Marketing inkl. Vermeidungsstrategien
  • SEO-Serie: Vermeidung von Duplicate Content innerhalb der Suchmaschinenoptimierung (Pflichtlektüre!)
  • Neue Gesetzgebung in Bezug auf die Pflicht zur Hervorhebung von kostenpflichtigen Aktionen auf Internetseiten
  • Geschäftsmodelle zum Thema “Uhren und Schmuck” mit Interviews der Gründer
  • Mehr über Docdata, Anbieter von E-Commerce und Fulfillment-Leistungen
  • Wichtige Termine, Messen, Ausstellungen und Events im Mai 2012 (OK, dieser Punkt kommt natürlich für Euch zu spät weil ich zu langsam mit Lesen war).

Über die nächste Ausgabe der INTERNETHANDEL werde ich diesmal zeitnaher berichten, sodaß Ihr noch die Möglichkeit habt, Euch die aktuelle Ausgabe herunterzuladen und von den aktuellen Terminen profitieren könnt. Unabhängig davon – die anderen Themen verlieren mit Ablauf des Monats natürlich nicht Ihre Gültigkeit. Ihr könnt selbstverständlich auch im Juni noch Erfolg mit Eurer Guerilla-Marketingaktion haben! 😉

Von daher, scheut Euch nicht und werft einen Blick in die Gratis-Leseprobe der aktuellen Ausgabe. Und falls Ihr die INTERNETHANDEL sowieso schon lange abonniert habt, freue ich mich natürlich über Euer Feedback in den Kommentaren!

Guerilla Marketing im Onlinehandel – Werbung für den kleinen Geldbeutel
Markiert in:             

2 Gedanken zu „Guerilla Marketing im Onlinehandel – Werbung für den kleinen Geldbeutel

  • Pingback:Gelungene Online-Business Modelle | Whoopster

  • 8. Juli 2012 um 14:58
    Permalink

    …ja, ist sehr interessant der Artikel! Hm, die kostenlose Leseprobe war auch nicht schlecht.

    Für mich stellt sich die Frage, ob ich mit selbstgefertigten Kunstwerken, die noch kein Mensch bis jetzt soo gefertigt hat, große Werbung brauche, oder ob eine kleine kreative Werbung, nämlich eines der Kunstwerke selbst, gut abgelichtet, schon genügt, den Bedarf zu wecken??

    Meine bibliothek in München hat mich am Ende der halbjährlichen Probezeit keine Verlängerung gewährt, aber ich kann noch viel mehr!! Wenn ich wieder Ruhe in mein Leben gebracht habe, dann werde ich vielleicht kreativ neu starten und DESHALB schon mal DANKE für den informativen Bericht, der mir, die überhaupt nicht geschäftstüchtig ist, ein wenig die Augen geöffnet hat.

    An whoopster komme ich irgendwie nie vorbei, ist immer mal wieder was Interessantes drin!
    Gruß von Deiner alten Bekannten
    b.boheme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.