Google Removal Request mal anders…

Der typische SEO mit schweißnassen Händen kennt ja eigentlich nur den Reinclusion Request, nachdem er mal wieder wegen Überoptimierung aus dem Index geflogen ist.
Einigen anderen ist sicher auch der Removal Request ein Begriff – damit kann man bei Google anfordern, dass gewisse Seiten aus dem Index entfernt werden – wenn diese bspw. durch Google indexiert wurden, obwohl der Webseitenbetreiber dies nicht wollte.

Dass man beim Removal Request den Spieß auch umdrehen kann und einfach die Konkurrenz bittet, DEREN Seiten eigenhändig aus dem Index zu entfernen, das war mir neu 😀

Aber seht selbst:

Removal Request mal anders

(via verboten.to)

Ich glaub das probier ich morgen auch mal, *gg*

Google Removal Request mal anders…
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.