Die besten deutschen Großhandels-Marktplätze 2012

Wie jeden Monat liegt auch diesmal die aktuelle Ausgabe der INTERNETHANDEL vor mir. Wie immer dauert es bei mir etwas länger bis ich alle Themen detailliert sichten konnte, um Euch einen Überblick über die interessantesten Themen zu geben.

Soviel sei verraten – für alle Onlinehändler ist diese Ausgabe mal wieder Gold wert – der Leitartikel dreht sich in diesem Monat um die besten Großhandels-Marktplätze.

Jeder von Euch, der Waren im Internet verkaufen will, wird das Problem kennen. Abgesehen von denen die selbstproduzierte Waren anbieten – wobei auch Ihr im Normalfall zur Herstellung Eures Produktes irgendwo Rohstoffe einkaufen müsst. Unterm Strich sollte also ein Blick auf die aktuell besten Großhandels-Plätze im Internet jeden von Euch einen Schritt vorwärts bringen.

Wo genau liegt eigentlich das Problem vieler Online-Händler?
Der zu definierende Verkaufspreis eines Produktes und die daraus resultierende Marge definiert sich in erster Linie über den Einkaufspreis der Waren. Vergleicht man Onlineshops eines bestimmten Bereiches stellt man fest, dass die Verkaufspreise stark variieren. Das kann einerseits daran liegen dass Händler A eine höhere Marge erzielen möchte, während Händler B eventuell eine niedrigere Marge ansetzt, und sein Augenmerk eher auf die Quantität legt, also versucht, eine große Menge eines Produktes zu verkaufen.

In den meisten Fällen jedoch ist der Einkauf der Knackpunkt – ich wage zu behaupten dass die meisten Onlinehändler schlicht und einfach zu teuer einkaufen. Das geht selbst mir so, dass ich Produkte jahrelang zu einem vermeintlich günstigen Preis eingekauft habe, um vor gut einem halben Jahr festzustellen dass es tatsächlich einige wenige Großhändler gibt, bei denen ich nochmals um bis zu 40% (!!!) sparen kann.

Grund genug für die INTERNETHANDEL, das Thema “Optimierung des Wareneinkaufs” durch eine Vorstellung der besten deutschen Großhandels-Marktplätze näher zu beleuchten.

Was ist ein Großhandels-Marktplatz und wie funktioniert das?
Es ist genau das, was der Name bereits sagt – ein Marktplatz, wenn auch ein virtueller. Dort treffen sich viele Hersteller, Großhändler und Importeure, und bieten Ihre Waren an – der interessierte Onlinehändler tut gut daran, sich hier zu beteiligen und seine Waren auf einem dieser Marktplätze einzukaufen.

Und was ist daran jetzt so “billig”?
Der Trick an der ganzen Sache ist. Oben genannte Verkäufer bieten auf diesen Marktplätzen oftmals Rest- oder Sonderposten, Ware aus Konkursen, Überproduktionen oder Retouren an. Bei all diesen Waren ist klar: Der ursprüngliche Verkäufer will oder muß seine Waren loswerden, die Importeure kaufen in riesigen Mengen ein – haben dadurch einen wahnsinnig günstigen Preis und können diesen an den nächsten in der Nahrungskette – also uns Onlinehändler – weitergeben.

Die INTERNETHANDEL zeigt Euch zum Thema:

  • Wo findet man solche Plattformen im Netz und wie funktionieren Sie
  • Welche Konditionen herrschen auf solchen Großhandels-Plattformen vor
  • Welche Tipps und Tricks sollte man beim Einkauf beherzigen
  • Die besten Großhandels-Marktplätze werden natürlich namentlich vorgestellt
  • Zu jedem Handelsplatz gibt es detaillierte Infos über Größe, Nutzung, etwaige Kosten, spezielle Features

Welchen Nutzen zieht Ihr als Online-Händler?

  • Übersichtliche Einkaufsplattform
  • Einsparung von Kosten
  • Daraus resultierend höhere Verkaufsquoten
  • Bessere Umsätze, attraktivere Gewinne

Neben diesem wirklich interessanten Thema gibt es im aktuellen INTERNETHANDEL-Magazin außerdem noch Infos wie Ihr am besten Duplicate Content auf Eurer Webseite verhindern könnt (immer noch ein wichtiges Thema), ein Überblick über erfolgreiche Handelskonzepte des Mitbewerbs, es gibt brandneues Wissen wie mit negativen Kundenbewertungen bei eBay umgegangen wird und zu guter Letzt erfahrt Ihr wie Ihr einen bisher rein deutschen Shop erfolgreich internationalisieren könnt.

Also, verpasst die aktuelle INTERNETHANDEL auf keinen Fall, mit der Gratis-Leseprobe könnt ihr schon mal in die Themen hineinschnuppern.

Die besten deutschen Großhandels-Marktplätze 2012
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.