Crash-Kurs für erfolgreichen Online-Handel

Erfolg im OnlinehandelDer geneigte Leser mag mitbekommen haben, dass ich im letzten Monat das erste Mal seit über zwei Jahren nicht über das aktuelle Heft der Internethandel berichtet habe. Die Themenwahl war wie immer erste Sahne, es lag schlicht und ergreifend an akutem Zeitmangel meinerseits. Ich hatte es nicht geschafft die Ausgabe detailliert zu lesen und im Anschluß zu rezitieren. Erst im Laufe diesen Monats konnte ich mich durch das Heft arbeiten. Zwischenzeitlich lag bereits die neue Ausgabe vor, auf die ich heute noch näher eingehen möchte.

Im Juni-Heft der Internethandel dreht sich alles um das Thema Erfolg im Onlinehandel.

Viele Onliner denken, der Erfolg oder Mißerfolg eines Onlinehandels steht und fällt mit den Faktoren Glück und Zufall. Doch auch im Internet basiert der geschäftliche Erfolg auf der konsequenten Einhaltung von Regeln, umsichtiger Planung und der notwendigen Portion Fleiß und unternehmerischer Hingabe.
Kurzum: Zu einer erfolgreichen Webseite / einem erfolgreichen Shop gehört Schweiß und ehrliche Arbeit – wer meint, online das schnelle Geld machen zu können, täuscht sich gehörig. Das mag vor einigen Jahren noch in Ausnahmefällen kurzfristig funktioniert haben, heutzutage sind die Anforderungen dieselben wie im Offline-Business!

Die aktuelle Internethandel beschäftigt sich mit den diversen Faktoren des Erfolgsmanagements. In 12 klar strukturierten Schritten wird erläutert, wie man nahezu jeden Online-Shop erfolgreich macht. Der behandelte Crash-Kurs richtet sich sowohl an Gründer und Neueinsteiger als auch an all jene, die bereits seit längerem einen Onlineshop führen, und nach weiteren Erfolgs-Stellschrauben suchen.

Die Schritt-für-Schritt Anleitung ist gekoppelt mit vielseitigen Praxistipps. Bereits beim Durchlesen der einzelnen Steps kann der eigene Shop und das eigene Geschäftsmodell kritisch unter die Lupe genommen werden und es wird recht schnell klar, wo die Defizite liegen.
Im Leitartikel werden sowohl die bekannten Tipps und Meilensteine behandelt, andererseits wird auch das ein oder andere gut gehütete Geheimnis offenbart, mit dem sich die Online-Spreu vom Weizen trennt.

Neben dem Erfolgsmanagement für Onlineshops gibt es im aktuellen Heft natürlich noch viele weitere Themen. Die in meinen Augen interessantesten hier in Kurzform:

  • Wie jeden Monat: Erfolgreiche Berichte von Startups mit Tipps & Tricks
  • Die besten Internet-Geschäftsideen des Monats
  • Tipps zur professionellen Unternehmenspräsentation
  • Conversion-Rate Optimierung (DAS Thema 2014!)
  • Vor- und Nachteile einer eigenen App

Wer noch kein Abo der Internethandel sein Eigen nennt (dann wird es übrigens höchste Zeit) kann im Vorfeld einen Blick in die kostenlose Leseprobe der aktuellen Ausgabe werfen.

Viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe und ich freue mich wie immer über Eure Meinung und Feedback zu den Themen.

Crash-Kurs für erfolgreichen Online-Handel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.