Der ultimative Notebook-Rucksack

Beim aufräumen seiner Browser-Favoriten stößt man immer wieder auf die interessantesten Seiten. Sehr spannend, was einem zu einer bestimmten Zeit als “bookmarkwürdige Seite” erschien. Da es bei meinen Favoriten mal wieder mehr als Not tut, etwas Ordnung reinzubringen, klicke ich mich gerade mehr oder weniger gelangweilt durch die ca. 600 Einträge umfassende Liste. Und was finde ich da in den Tiefen der Ordnerstruktur: Einen Notebook-Rucksack, den ich irgendwann mal gefunden habe, mir aber aus reinem Geiz damals nicht gekauft habe.

Es geht um den Daysafe 200 Notebook-Rucksack, ein echtes Bonbon was den Transport eines mobilen Computers auf dem Rücken angeht.

daysafe-200-notebook-rucksa

Das Teil steht ganz oben auf meiner Investitionsliste, allein der Preis von 170 Euro (für mich als alten DM-Umrechner fast 340 Deutsche Mark!) schreckt mich noch etwas ab.

Falls jemand von Euch zufällig Erfahrung mit diesem dekadenten Rucksack hat, schreibt mir doch bitte kurz in den Kommentaren ob er wirklich sein Geld wert ist! Oder ob ich das gute Stück irgendwo günstiger ergattern kann…

Ich packe diesen Beitrag in die Kategorie “Geschenke” – falls mir also irgendjemand eine Freude machen will… 😀

Der ultimative Notebook-Rucksack
Markiert in:             

Ein Gedanke zu „Der ultimative Notebook-Rucksack

  • 1. März 2009 um 19:17
    Permalink

    Das ist aber jetzt schon ein Witz oder? Also ich bitte euch. Wenn man sich gut um seinen Laptop kümmert, dann kann man den auch in einer normalen Tasche transportieren. Diese kostet nicht mal die Hälfte von dieser Tasche. Ich weiß ja nicht warum man so etwas überhaupt macht, denn ich glaube nicht, dass es viele Leute gibt, die so eine Tasche kaufen würden. Ich würde sie nicht kaufen, denn ich bin der Auffassung, dass es günstigere Varianten gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.