Wooot?

Liebe Leser, what happened?

Ich weiß, meine Schreibfrequenz lässt zu wünschen übrig. Ich nenne es eine klassische Schreibblockade und schiebe es offiziell ganz gerne auf den Zeitmangel. Mittlerweile habe ich auch damit aufgehört, Besserung zu loben, weil das sowieso immer nicht klappt. Zu erzählen hätte ich viel, ist ja sonst keiner da dem ich meinen ganzen Hirnkrampf erzählen könnte. Letzteres könnte der Grund sein, euren RSS-Feed zukünftig doch wieder regelmäßiger zu belästigen.
Andererseits ist Facebook mittlerweile ein Medium geworden, mit dem man Quick and Dirty auch die neuesten Infos verbreiten kann, aber eben kurz, ohne Hintergründe, irgendwie kalt und ohne Seele. Fast jeden Tag veröffentliche ich dort irgendwelche Musik die mir gerade gefällt, ohne dazuzuschreiben aus welchem Grund ich gerade dieses oder jenes höre.

Also, mal kurz zusammengefasst was momentan auf meiner Festplatte herumliegt und noch in den Blog soll:

  • Alles Mögliche an Musik, von Warren Zevon über Garbage, einige Californication Songs bishin zu Komeda (auf die bin ich heute erst aufmerksam geworden)
  • Viele Bilder (einen kleinen Vorgeschmack gibt es gleich weiter unten)
  • Mal wieder etwas zu diversen Auto-Reiseplanungen
  • Die geplante Fahrzeuganschaffung (Trommelwirbel)

Zur Foto-Einstimmung und fürs Fernweh gibts ein Bild – leider nicht von mir aufgenommen, sondern von Max bei einer seiner letzten Reisen. Es darf gerne geraten werden wo das Foto aufgenommen wurde, schreibt einfach einen Kommentar (Eure aktive Beteiligung an meinen geistigen Ergüssen lässt in letzter Zeit sowieso zu wünschen übrig). 😉

North African Border - October 2010

Achja, Max, du darfst natürlich nicht mitraten!

Wooot?
Markiert in:                     

5 Gedanken zu „Wooot?

  • 16. Oktober 2010 um 20:12
    Permalink

    Was gibts zu gewinnen?
    Ich weiß es, ich weiß es 🙂

  • 16. Oktober 2010 um 21:44
    Permalink

    Eine Fahrt zum Mt. Ararat gibt es zu gewinnen. Mit Eigenanreise!

  • 16. Oktober 2010 um 21:53
    Permalink

    Achso, weil es jetzt schon Rückfragen a la “Bist du blöd?” gab: Natürlich ist das Ägypten, steht ja auch im Dateinamen, etwas genauer hätte ich es schon gern. Und die Stelle sollten viele Ägyptenurlauber kennen 🙂

  • 17. Oktober 2010 um 12:54
    Permalink

    Du bist gut. Ich weiß die Stelle ja selber nicht mehr.
    Aber kleiner Tipp: Es war 8:53 Bukarester Zeit.

  • 23. Oktober 2010 um 17:20
    Permalink

    Keine Ahnung wo das genau in Ägypten sein soll. Irgendeine Grenze???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.