Realtime Reisebussimulator

Ein Kindheitstraum wird wahr. Was habe ich in meiner Jugend Spiele wie “Out Run” oder “Test Drive” gespielt. Alles was es an Fahrsimulationen aus der Cockpitperspektive gab habe ich quasi verschlungen. Mein Traum war schon damals eine LKW-Simulation die alle europäischen Strecken beinhaltet, und in Echtzeit gefahren werden kann. Kam leider nie auf den Markt, hätte außer mir wahrscheinlich auch keiner gespielt.

Heute habe ich zufällig einen Reisebus-Simulator im Netz entdeckt. Das Spielziel ist einfach erklärt: Man muß einen amerikanischen Greyhound Bus von Tucson, Arizona nach Las Vegas, Nevada fahren. In Echtzeit!

Alle 8 Stunden erhält man dafür 1 Punkt. Spielziel ist die Ankunft in Las Vegas. Um den Bus zu beschleunigen muß man die Taste “D” gedrückt halten. Und damit keiner den Autopiloten mittels Tastaturklemme aktiviert, sind stets Lenkeingriffe erforderlich, da der Bus keinerlei Spurtreue aufweist.

Das Spiel ist Freeware, läuft Java-basierend und kann bei Meatfighter gestartet werden. Spielstände speichern: negativ! Der gute Buslenker fährt das in einem Streifen 😉

Also, ab gehts nach Vegas, wer fährt mit?

Realtime Reisebussimulator
Markiert in:             

6 Gedanken zu „Realtime Reisebussimulator

  • 13. Januar 2009 um 12:24
    Permalink

    Unfassbar, wie findet man denn sowas?

    Ich meine, was Leute alles bei google eingeben weiß ich ja, aber nach was hast du da gesucht??

    Gruß,

    Jens

  • 3. Februar 2009 um 12:42
    Permalink

    Was den Leuten nur immer wieder einfällt, dass ist schon wirklich bemerkenswert. Also ich muss sagen, dass ich so was auch hin und wieder gerne mal spiele, aber ich muss so etwas jetzt nicht haben. Das geht mir einfach viel zu langsam. Ich würde nämlich gern gleich in Vegas sein und dort ein paar Runden in einem Casino spielen. Das wäre gar nicht mal so schlecht. So für Zwischendurch mag es schon mal ganz lustig sein, aber da ist mir einfach zu wenig Aktion dahinter. Etwas mehr dürfte es dann schon noch sein.

  • 5. Februar 2009 um 07:43
    Permalink

    Ich hatte mir vor Monaten mal eine japanische Zugsimulation aus dem Netz gezogen. Nunja das “Spielerlebnis” ist bei solchen Simulationen doch eher speziell und wohl nur für eingefleischte Fans wirklich interessant.

  • 3. April 2009 um 08:19
    Permalink

    …nicht schlecht! Warum finde ich sowas immer nie und muss warten, bis es mir von anderen Leuten gezeigt wird? Hmmmm…

  • 25. Dezember 2011 um 23:01
    Permalink

    ey seit ihr alle bescheuert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.