Finanzkrise 2008 – Wie alles begann

Verfolgt man die aktuellen Medien, stecken wir wohl mitten in einer Finanzkrise. Aufgrund meines momentanen Arbeitspensums sind die letzten 6 Monate quasi spurlos an mir vorbeigegangen, außer den laufenden monatlichen Kosten und Lebensmittelkäufe gab es bei mir keine Ausgaben. Trotzdem wird nun an allen Ecken und Ende gejammert, die Automobilbranche steckt in der Krise, die Automotives hat das natürlich gleich mitgerissen. BMW, Mercedes und wie sie alle heißen haben verlängerte “Ferien”, eine Nachfrage bei meinem freundlichen Skoda-Händler (wir haben da mal wieder einen Octavia in der Pipeline) hat ergeben dass sich die Lieferzeiten wieder erhöht haben. In Mlada Boleslav ist die Krise wohl noch nicht angekommen.

Ach, und wer aktueller zum Thema Finanzen, Krisen, Gebeutelei, Aasgeiern und Gerüchten informiert sein will, der schaut einfach beim Ansichtssachen Blog vom Herrn Süß vorbei. Der Herr fährt Fiat, also seid nachsichtig 😀

Finanzkrise 2008 – Wie alles begann
Markiert in:             

4 Gedanken zu „Finanzkrise 2008 – Wie alles begann

  • 19. Dezember 2008 um 10:48
    Permalink

    Und der Herr hat italienische Gene, wie man an der Nase erkennen könnte, die er aber nie ins Bild hält. Diese beiden Hinweise sollten genügen 😉

  • 19. Dezember 2008 um 14:45
    Permalink

    Hm, was mich stutzig macht an der Krise ist folgendes: Wenn ihr ein Auto bestellt habt, und die Leute machen verlängerte Ferien wegen der Krise, dann müsst ihr länger auf das Auto warten. So hält sich aber doch kein Unternehmen seine Kunden?! Oder bin ich da jetzt falsch? Mit der Maßnahme schafft man Unzufriedenheit und katapultiert sich doch selbst immer weiter in die Krise hinein…

  • 19. Dezember 2008 um 21:01
    Permalink

    Wiedermal ein toller Beitrag und ein tolles Jahr zu Ende! Ich wollte mich bei Dir für die unterhaltsamen aber auch informativen Beiträge bedanken und wünsche dir ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich fahre jetzt erstmal in Urlaub! Bis denne…

  • 22. Dezember 2008 um 16:58
    Permalink

    Keine Ahnung!!!
    Aber Frohe Weihnachten und alles gute neue Jahr 2009!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.