Blöder eMail Spam…

Spam Mails sind ja an der Tagesordnung. Würde ich zuviel auf die unerwünschten Werbebriefchen geben wäre mein P*nis bereits 2,50 Meter lang, und dank Viagra und Konsorten würde ich an Blutarmut in sämtlichen anderen Körperregionen leiden. Mittlerweile haben auch die meisten unbedarfteren Internetnutzer den Spam erkannt und entsprechende Vorkehrungen getroffen.

Anfang der Woche hat es aber mal wieder eine Mail durch meine unzähligen Spam-Filter in meinen Posteingang geschafft. Die Julia will mich wiedersehen…

Hallo, kennst du mich noch?
Ich bins die Julia, wir haben uns leider lange nicht mehr gesehen und Unterhalten.
Ich bin nun wieder Single und würde mich mal gerne wieder mit dir treffen!
Ich bin täglich online auf
http://www.ich-bin-s***le.info

Ich würde mich sehr freuen wenn du wieder mal Kontakt mit mir aufnimmst.

Bussi und bis bald
Deine Julia

So. Das ganze ist ja an sich kein Problem, eigentlich hätte ich die Mail sofort löschen können. Aber: Die in der Mail verlinkte Domain klang an sich durchaus vertrauenswürdig. Außerdem gibt es da tatsächlich eine Julia die ich seit längerem nicht mehr gesehen habe. Erst durch diesen Umstand bin ich darauf aufmerksam geworden, dass auf diese Masche sicherlich viele hereinfallen werden.

Hinter der Domain versteckt sich eine weitere dieser unsäglichen Online Dating Seiten. Mit dieser Mail lassen sich sicherlich tausende Klicks und Besucher generieren, und ich wette darauf dass sich einige dieser Spam-Mailklicker auch dort anmelden. The Internet is for porn, you know 😉

Meine absolute Hochachtung hat immer noch der Gründer von www.livejasmin.com (absichtlich nicht verlinkt, aber wer hinsurft -> Explicite Content *gg*). Das mag daran liegen dass ich ihn zum einen persönlich kenne und er zum anderen eine absolut geniale Idee zur genau richtigen Zeit hatte. Die Geschäftsstrategie hinter seiner Seite ist absolut gigantisch gut und simpel entwickelt, dass seine Domain zum Selbstläufer wurde, die mittlerweile mehrere Millionen im Jahr einspielt. Und ER hats komischerweise ohne Spam-Mails geschafft. 😉

Blöder eMail Spam…
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.