Zufalls-Foto im Urlaub

Unseren Urlaub haben meine erste bessere Hälfte und ich unter anderem dazu genutzt, das bayerische Voralpen- und Alpenland unsicher zu machen. Auf Badeurlaub hatte keiner so wirklich Lust und irgendwie haben wir es auch verschlafen etwas zu planen.

Im Nachhinein bin ich wieder mal begeistert davon, wie schön Deutschland doch sein kann. Eigentlich will ich über die 3-tägige Fahrtroute noch gesondert bloggen und dabei einige Bilder der Stationen zeigen, deshalb wird hier noch nicht zuviel verraten.

Dieser Beitrag existiert alleine aus dem Grund, dass in der Vielzahl der geschossenen Fotos mal wieder ein wie ich finde gelungener “Zufalls-Schnappschuß” dabei war. Das kommt raus wenn man sich – im Isar-Flußbett liegend – gerade aufsetzen will, um ein geplantes Foto zu machen, und dabei unbeabsichtigt den Auslöser betätigt.
Die Fotos danach haben alle nicht diese Athmosphäre die das untenstehende Bild aufweist. Wer das Foto in höherer Auflösung sehen möchte – ich habe es zusätzlich in der Fotocommunity hochgeladen (Die Isar bei Jachenau im August 2008).

Zufalls-Foto im Urlaub
Markiert in:             

Ein Gedanke zu „Zufalls-Foto im Urlaub

  • 9. März 2009 um 06:56
    Permalink

    Echt coole Fotos! Ich muss sagen, dass sie sehr professionell gemacht sind. Bravo. Ich will auch nach Jochenau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.