Die Welt fährt Audi R8

Was ist in den letzten Wochen bei Audi passiert? Werden die Pseudo-Sportwagen der Serie R8 mittlerweile zu Billigpreisen verramscht, oder wieso treffe ich überall und allerorten auf die Lamborghini-befeuerte Spezies?

In meinem bayerischen Hinter-dem-Mond-Landkreis sind mir in den letzten Tagen drei verschiedene Audi R8 begegnet, und letzten auf der Autobahn hat sich ein weißer R8 auf der Autobahn Aufmerksamkeit verschaffen wollen. So sah das dann im Rückspiegel aus (in Natura kommt die Front des R8 noch um einiges brachialer wenn Sie im Rückspiegel auftaucht).

audi-r8-weiss-autobahn

Da die Autobahn proppenvoll war, kam auch der Audi-Fahrer nicht schneller vorwärts als ich, obwohl er gegenüber mit die doppelte Anzahl Antriebsachsen und 310PS mehr vorweisen konnte. Sekundenbruchteile nachdem ich auf die rechte Fahrspur gewechselt war, hörte ich den Motor aufheulen, der R8 schoß an mir vorbei als wäre die linke Spur auf den nächsten zehn Kilometern frei, um eine Sekunde später den Anker zu werfen, um nicht auf den Vordermann aufzufahren.

audi-r8-weiss-autobahn-heck

So ging das Spiel dann noch für weitere 50km, unausgeglichener wie dieser Könner am Volant kann man kaum fahren. Soviel zu meiner letzten längeren Audi R8 Begegnung. Schön ist der R8 ja nun wirklich, und neben dem Audi A5/S5 und dem aktuellen RS6 Avant das designtechnisch beste Fahrzeug aus Ingolstadt bzw. Neckarsulm. Wer auf der Suche nach detaillierteren technischen Informationen ist, kann bei Wikipedia gucken.

Ich frage mich aber immer noch, wer genau so ein Modell fährt. Ist es der, der sonst zum Porsche greifen würde, oder doch jemand, der RS4/RS6 fahren würde, und sich nun ob der sportlichen Alternative freut? Falls das zufällig mal ein Audi R8-Fahrer liest, würde mich wirklich interessieren, WIESO Ihr dieses Auto gekauft habt. Und ob Euch der billige Plastikaschenbecher aus dem Audi A3, der in die Mittelkonsole geflanscht wurde, auch schon einmal tierisch aufgeregt hat! 😉

Die Welt fährt Audi R8
Markiert in:                 

10 Gedanken zu „Die Welt fährt Audi R8

  • 21. September 2009 um 13:05
    Permalink

    Vorab: Ich besitze keinen, hatte aber in der nahen Vergangenheit mehrfach die Gelegenheit in so einer Rakete zu sitzen und muss wirklich sagen: Eine Fahrt im R8 ist geil! Der Mittelmotor hinter einem , der Schwerpunkt und somit der Sitz verdammt tief, der Wagen extrem sportlich und sehr rasant, die Beschleunigung (0-100 in 3,9 Sekunden) gewaltig und die Form phänomenal.

    Ganz ehrlich, während der Fahrt habe ich nicht die Chance gehabt mir den Aschenbecher anzuschauen, der ist mir als Nichtraucher sowieso egal, wer in einem R8 raucht – pinkelt auch in den Whirlpool 😉

    Zu der Häufigkeit, die Lieferzeit des R8 war recht “lang” daher sieht man nun mal hin und wieder den ein oder anderen, in Münster sehe ich recht häufig 3 davon, in Bielefeld 2, Porsche sieht man häufiger, Ferrari oder Lamborghini seltener…

  • 21. September 2009 um 20:39
    Permalink

    Auch im Nürnberger Raum sieht man ziemlich oft so einen R8 fahren – scheint ein neuer Kult zu sein. Ich persönlich finde Audi absolut überflüssig.

  • 22. September 2009 um 09:13
    Permalink

    Auch im Ruhrgebiet sieht man des öfteren einen R8 rumflitzen. Ich besitze auch keinen, sondern fahre einen TT S Line. Allerdings ist ein R8 schon ein tolles Gefährt. Ich bin einmal mitgefahren und es war eine Wahnsinns Fahrt.
    Jedoch, da ich dieses Geschoss öfter als üblich sehe, frage ich mich, wie so etwas zu Zeiten der Finanzkrise überhaupt möglich ist?
    Und, auch mich würde interessieren, welche Zielgruppe mit dem R8 angesprochen werden soll bzw. ob es die Porsche Fahrer sind.
    Ich denke, es sind diejenigen, die sich einen R8 als “kleinen” Zweitwagen anschaffen.

  • 1. Dezember 2009 um 14:25
    Permalink

    das auto finde ich echt cool. gerne würde ich es fahren 🙂

  • 11. Dezember 2009 um 10:22
    Permalink

    Das Auto finde ich auch richtig genial. Nicht nur optisch bietet es richtig was her. Also schwarz würde mir hier besser gefallen, aber auch technisch kann man sich gar nicht beschweren. Lediglich der Preis haut einen immer wieder um! Schade, dass ich mir so einen erst mal nicht leisten kann.

  • 22. Januar 2011 um 17:36
    Permalink

    ich find dieses auto einfac nur toll ..will unbedingt mal in einem mitfahren kann ja leiderr noch nich selbst fahren …ich iebe dieses auto …

  • 3. Juni 2011 um 12:35
    Permalink

    Einfach nur traumhaft…. mir würde er in schwarz auch viel besser gefallen, einfach nur geil.

    EINMAL DAMIT FAHREN 🙂 das wünsch ich mir.

  • 8. November 2011 um 21:47
    Permalink

    Audi ist wirklich überflüssig. Vielen Dank für diese Beobachtungen.

  • 28. Juli 2013 um 13:21
    Permalink

    Ich fahre einen V10 und habe ihn gekauft da er der schönste Sportwagen der Welt ist und es ihn eben sehr selten gibt. Schaut mal auf die Jahreszulassungen (Anzahl kumuliert) und ihr seht das ein SLR AMG 10 mal so oft zugelassen wird.

    Gruss

  • 24. April 2014 um 05:32
    Permalink

    Das man den R8 mittlerweile immer öfter sieht, ist mir auch schon aufgefallen. 😀 Gerade in der Großstadt merkt man das extrem. Trotzdem denke ich das der R8 im vergleich zu Porsche und Co ein Exot bleiben wird. Ich wohne zum Beispiel auf dem Land. Hier fahren ein paar Porsche rum aber R8 sieht man weit und breit nicht. Hätte ich das Geld würde ich mir auch einen kaufen, ist für mich besonders als Spyder eines der schönsten Autos die man momentan für Geld kaufen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.