Zu Gast bei Verlierern !

Humor haben Sie ja, unsere österreichischen Balltreter. Vor allem ist die Schmach nach dem vorzeitigen Ausscheiden nicht gar so groß. 😉
Nachdem die letzten 8 Länderspiele ja geschmeidig in den Sand gesetzt wurden, und die austrische Elf sogar gegen Malta verloren hat, bin ich mittelmäßig gespannt auf das Abschneiden bei der EM.

Mit der Kampagne “Zu Gast bei Verlierern” liegen die Sympathien sicherlich auf der Seite der Österreicher.

 

Verlierer

Die diversen Kleidungsstücke die es im Fanshop zu kaufen gibt, werden sicher reißenden Absatz finden, wobei ich einen Herrenslip für 22 Euro (!!!) schon etwas gewagt finde.

Mal sehen ob Österreich marketingtechnisch nach der EM auf der Gewinnerseite steht !

Jetzt ist erstmal Anstoß, ich tippe auf ein 0:3 🙂

Zu Gast bei Verlierern !
Markiert in:         

3 Gedanken zu „Zu Gast bei Verlierern !

  • 7. Februar 2008 um 10:33
    Permalink

    Naja mit 0:3 hast du ja recht gehabt auch wenn eigentlich ein Sieg für Österreich verdient gewesen wäre.

    ak.

  • 7. Februar 2008 um 10:38
    Permalink

    Da gebe ich dir uneingeschränkt recht. Keine Ahnung was Lehmann gestern gefrühstückt hat, sein Einsatz war ja unter aller Kanone.
    Aber die Österreicher kennt man ja so wie sie gestern gespielt haben: Nicht schlecht, aber wenn die letzte Umsetzung fehlt, gewinnt man kein Spiel.

  • 7. Februar 2008 um 11:13
    Permalink

    an Lehmann alleine würde ich das nicht festmachen. normalerweise dürfte gegen den Fussballriesen ja gar nicht so viel vors Tor kommen dass man den Torwart überhaupt braucht. Meiner Meinung nach hätte man fast alle in der ersten Halbzeit auswechseln müssen.
    Aber bei der ganzen Lehmann Diskussion fällt mir nur eines ein: In allen anderen Manschaftsteilen werden junge Spieler gefördert! Warum steht im Tor ein fast 40ig jähriger der noch dazu wenn im Verein nur aufgrund einer Verletzung die Nummer 1 ist? Ich würde gerne einen Jungen im Tor stehen sehen (nicht Enke oder Hildebrand sondern einen aus der jungen Garde wie Rensing, Adler, usw.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.