Samstag Ruhetag !

In einem rein privaten Blog ist es echt schwierig, jeden Tag zu bloggen. Komischerweise habe ich festgestellt, dass auch ich ein Privatleben habe, und bspw. gestern partout nicht dazu kam, einen neuen Eintrag zu verfassen.

Deshalb bin ich am Überlegen, bei whoopster einen Ruhetag einzuführen. Für Euch machts das einfacher, denn ihr habt Samstag keine Erwartungshaltung an whoopster, und wißt, daß es am Sonntag weitergeht. 🙂

Also, zukünftig gilt auf whoopster: Samstags Ruhetag !

Dafür erwarten euch heute Abend noch interessante Beiträge zu den Daytona 500 und zum schnellsten Serienkombi der Welt, dem neuen Audi RS6. Seid gespannt. Bis dahin genieße ich noch die sonnigen Nachmittagsstunden.

Noch eine Frage an die mitlesenden Blogger: Wie macht ihr das mit dem Schreiben? Ihr habt doch sicher auch hin und wieder Tage, wo ihr es nicht schafft, zu bloggen. Einerseits denkt man sich dann, “ich müsste ja was für die Leser schreiben”, zum anderen will man sich auch nicht zur Online-Geisel seines Weblogs machen. Wie läuft das bei Euch?

Samstag Ruhetag !
Markiert in:             

Ein Gedanke zu „Samstag Ruhetag !

  • 17. Februar 2008 um 16:49
    Permalink

    Ich als Zahnarztfrau mitlesender Blogger sehe es nicht so eng mit dem täglichen Bloggen (zurzeit warte ich aber sowieso darauf, dass mein neuer und mein alter Provider sich da endlich mal auseinanderdividieren.)
    Ich blogge immer nach Tagesgefühl. Wenn da was ist, was mich irgendwie bewegt, dann kommt es rein, hab ich aber gerade keinen Nerv oder keine Zeit, dann eben nicht. Ein täglicher “Bloggensdruck” kann auf Dauer einem die Sache auch lästig machen.
    An dieser Stelle ziehe ich hier auch noch mal meinen thematischen Hut vor Dir…so wie Whoopster hatte ich mir mein Blog anfangs vorgestellt…bin dann aber mehr Richtung “Persönliches” gegangen, worüber ich aber nicht traurig bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.