Neues Design auf Whoopster

Es war mal wieder an der Zeit – ich konnte mein bisheriges Blogdesign nicht mehr sehen! Allerdings habe ich auch nicht so wirklich Zeit (und auch nicht die wirkliche Profi-Erfahrung in CSS) um ein neues Theme aus dem Boden zu stampfen.

Deshalb habe ich mich wieder eines vorgefertigten Themes bedient, und dies lediglich auf meine Bedürfnisse angepasst. Nähere Infos zum Theme findet Ihr, wenn Ihr auf den Link des Programmierers im Footer klickt.

Ich hoffe dass damit meine Beiträge übersichtlicher werden. Endlich habe ich mehr Platz im Textbereich, weil der Body ca. 150 Pixel breiter ist als vorher. Da lassen sich Bilder viel präsenter einbinden, und auch bei den Youtube-Videos muß ich nicht mehr die kleineste Auflösung auswählen. Das einzige Problem: Kurze Beiträge wirken etwas mickrig – aber einen Tod muß man ja bekanntlich meistens sterben.

So genial ich das Rot anfangs fand, umso ekelhafter finde ich es jetzt. Das bestärkt mich auch wieder in meiner Meinung, nie im Leben eine rote Küche zu kaufen. Die mag im Prospekt noch so gut aussehen, spätestens nach 2 Jahren würde ich mich bei jedem Betreten des Kochtempels grün und blau (oder rot) ärgern!

Ach ja, Wie findet Ihr das neue Theme?

Neues Design auf Whoopster
Markiert in:                 

Ein Gedanke zu „Neues Design auf Whoopster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.