Mir san no so richtige Bayern !

Heute habe ich in einem meiner momentanen Favourite Blogs einen echt netten Beitrag über Bayern gelesen. Ich als eingemeindeter Oberpfälzer (bei der Gebietsreform war ich 8 und bis dahin eigentlich Niederbayer) mußte natürlich den Antenne Bayern – Test “San Sie a richtiger Bayer” mitmachen.

Das Ergebnis spricht eine eindeutige Sprache: 😀

Als Arbeits-Nürnberger mußte ich natürlich gleich danach noch den fränkischen Dialekt-Test hinten anhängen.
Trotz eines Flüchtigkeitsfehlers und der konsequenten Ablehnung des fränkischen Dialekts habe ich auch dort nicht schlecht abgeschnitten:

Matthias, der Autor des oben angesprochenen Favourite Blogs hat die Idee des Tests von der Blogabfertigung. Andy behauptet, dass der Liedtext der Bayernhymne “Gott mit dir, du Land der Bayern, Heimaterde, Vaterland” lautet.
Im Antenne-Bayern Quiz gab es diese Antwortmöglichkeit nicht, sondern nur die Version “Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland“.

Soweit sogut. Der RICHTIGE Bayer – und somit hat sich Andy von der Blogabfertigung geoutet – kennt natürlich die Hintergründe. Gerne will ich diese hier erläutern.

Michael Öchsner hat damals im 19. Jahrhundert den Text der Bayernhymne erschaffen. 1948 schrieb der bayerische Dichter Joseph Maria Lutz eine abgeänderte Fassung der Bayernhymne. Dort wurde unter anderem die dritte Strophe (Königsstrophe) ersetzt, und zugleich einige Textänderungen in den ersten beiden Strophen vorgenommen. Somit fiel der Feder von Lutz auch die “deutsche Erde” zum Opfer, und wurde gegen die “Heimaterde” ersetzt.
Dies führte zu diversen Streitigkeiten, eine Partei wollte die Textvariante Öchsners als offizielle Bayernhymne, der andere Teil plädierte für die Lutzfassung.

Kein geringerer als unser viel zu früh verstorbener bayerischer Ministerpräsident Franz Josef Strauß machte die Ursprungsfassung von Michael Öchsner am 18. Juli 1980 zur geltenden Bayernhymne! Und in Öchsners Version heißt das Ganze “deutsche Erde” und eben NICHT “Heimaterde”.

Und bevor jetzt die Unkenrufe kommen, dass ja jeder aus Wikipedia zitieren könnte: Dazu hats für mich kein Wiki gebraucht, weil ich genau mit diesen Meinungsverschiedenheiten groß geworden bin. Oma war immer der Meinung dass es “deutsche Erde” heißt, während andere immer von der Heimaterde sprachen. Auch wenn meine Oma immer zu sagen pflegte “Selbst eine alte Kuh lernt immer noch dazu” hatte sie hiermit von Anfang an recht.

Hier kann man übrigens die Bayernhymne anhören, und die ganz interessierten können auch gerne bei Wikipedia nachlesen 😉

Sascha. Bayer.

Mir san no so richtige Bayern !
Markiert in:             

5 Gedanken zu „Mir san no so richtige Bayern !

  • 2. September 2008 um 20:39
    Permalink

    Mich als “RICHTIGEN Bayer” zu bezeichnen… hab ich Dir irgendwas getan, dass Du mich angreifst! 😉

    Gut recherchiert! Ich war auch Anfang der 80er in der Grundschule und da hat man mir das eingetrichtert! Bezeichnenderweise lernte ich die Frankenhymne in der Schule nie… typisch Kini-Land!

    Liebe Grüße aus Franken “ins Ausland”! 😉

  • 2. September 2008 um 20:46
    Permalink

    Hi Andy 😉

    Ich habe den Satz nicht korrekt formuliert, ich meine eher dass du dich durch deine fälschliche Annahme als richtiger Bayer disqualifiziert hast 😉

    Bist du nicht auch hin und wieder mit Sebbi und Steffi auf nem BloggER-Stammtisch? Wollte da letzten auch schon mal mit.

    Grüße zurück (sitz ja auch grad in Nürnberg)

  • Pingback:Internetradio in 5.1 Surround-Qualität » Preisbewertung.de

  • 17. September 2008 um 10:13
    Permalink

    was ist fdp :-O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.