Last Minute – Urlaub in letzter Minute

Irgendwie bin ich urlaubsreif. Denke ich. Wenn ich dann tatsächlich mal einen freien Sonntag habe, bin ich mit dem Kopf schon wieder in der Arbeit, denke Projekte durch, und bin ganz heiß auf den nächsten Arbeitstag. Ein klassischer Workaholic eben. Trotzdem habe ich mich die letzten Wochen mit einigen Reiseportalen beschäftigt (der Nerd bucht ja im Internet), und will euch heute mal eins der Portale vorstellen.
Ok, was heißt vorstellen, ich will einfach mal meine Meinung dazu kund getan haben 🙂

Auf meiner Suche nach ereignislosen Tagen am Strand, mit Palmen, Sonne und bastberockten Mädels bin ich auf das Last Minute – Portal Eurosun.de gestoßen. Für mich als Around-the-clock Arbeiter ist eine 24-Stunden-Telefonhotline schonmal Gold wert – zu den normalen Geschäftszeiten schaffe ich es einfach nicht, mich mit meinem Urlaub und den damit verbundenen Vorbereitungen auseinanderzusetzen.

eurosun

Bereits beim Öffnen der Seite strahlt mich diese in vertrauten Farben an. Ich habe bis jetzt noch keinen Urlaub über ein Online-Reiseportal gebucht, fühle mich aber auf eurosun.de sofort gut aufgehoben, und habe das Gefühl als wäre ich schon öfters auf diesen Seiten gewesen.

Die Schnellsuche ist erstaunlich übersichtlich, und ich kann genau das auswählen, was für mich als unvorbereiteter Spontanurlauber wichtig ist. Ich lege da hauptsächlich Wert auf die Hotelkategorie und die Verpflegung. Alle anderen Daten sind sowieso obligatorisch. Durch einen Klick auf “Angebote finden” lande ich auf einer übersichtlichen Seite, wo ich mein Reiseziel näher einschränken kann. Toll dass dort bereits das Reisewetter (Luft- und Wassertemperatur) mit angezeigt werden. Das verhindert dass ich in geistiger Umnachtung einen 4-wöchigen Urlaub in Nowosibirsk buche.

Bei der Hotelauswahl glänzt eurosun.de mit einer eigenen Hotelbewertung. Reisende können dort Ihre Eindrücke vom Hotel, der Verpflegung und dem Umfeld niederschreiben. Natürlich empfindet das jeder anders, einer hat Pech mit dem Essen, der andere hat ein quietschendes Bett, etc. – aber eine grobe Einschätzung der Destination entspannt vor der Buchung ungemein.

Die Hotelinformationen sind sehr detailliert, auch dort fehlt mir keine Information. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, eine telefonische Beratung anzufordern. Entweder kann man direkt beim Anbieter in Berlin anrufen, oder via Kontaktformular einen kostenlosen (!) Rückruf anfordern.

Das absolut geniale aber ist die Auflistung aller Anreisetermine inkl. Preisen und Verfügbarkeit. So sehe ich in einer einzigen Übersicht alle freien Termine, und kann beim Preis abwägen. So kann ich sofort sehen zu welchen Terminen ich noch den ein oder anderen Euro sparen kann.

Nach der Terminentscheidung kann unmittelbar online die Verfügbarkeit von Flug und Hotel geprüft werden. Ist beides verfügbar, steht einer Buchung nichts mehr im Wege.

Jetzt kommen wir zu dem Punkt, wo die meisten Angsthasen die Buchung abbrechen: “Das ist ja alles online”, “Wer weiß was da passiert”, “Am Ende ist mein Geld weg”, etc. Nicht bei eurosun. Zum Einen werden alle Benutzerdaten ausschließlich über eine gesicherte SSL-Verbindung übermittelt, zum anderen kann man auch per Banküberweisung bezahlen (es gibt nämlich noch viele Leute, die sich vor dem Lastschriftverfahren scheuen).
All die, denen eine Online-Reisebuchung immer noch nicht geheuer ist, werden trotzdem gleich wieder auf die 24-Stunden-Hotline hingewiesen, und können Ihren Traumurlaub auch telefonisch buchen.

Weitere Serviceangebote sind die automatisch vorgeschlagenen Versicherungen (Flugschutz, Reise-Rücktritt) und ein alternatives Mietwagenangebot am Urlaubsort.

Wer immer noch zweifelt:
Die Firma eurosun ist seit 1997 in der Touristikbranche und bietet seit ca. 2 Jahren die Möglichkeit, seinen Urlaub bequem online zu buchen. Der TÜV Sud hat das Portal als “in hohem Maße vertrauenswürdig” zertifiziert.

Fazit:

Das Reiseportal eurosun.de ist absolut einfach und unkompliziert in der Bedienung, und (für mich der ausschlaggebende Punkt): Bei der Buchung können auch zusätzliche Leistungen wie Mietwagen oder Versicherungen sofort berücksichtigt werden.
Einzig der Werbeslogan “Ihr Reiseportal für mee(h)r Urlaub” scheint wie gewollt und nicht gekonnt.

Momentan gibt es für jede auf Eurosun.de gebuchte Reise einen Reisegutschein im Wert von 55 Euro gratis dazu. Für Sparfüchse wie mich eigentlich ein Grund, doch mal in den Urlaub zu fahren. Wenn nur die bessere Hälfte nicht immer so böse Blicke auf die Mädchen in den Baströckchen werfen würde 😉

Last Minute – Urlaub in letzter Minute
Markiert in:                 

7 Gedanken zu „Last Minute – Urlaub in letzter Minute

  • 2. Juli 2008 um 08:53
    Permalink

    Hui, den Gutschein gibt es immer dazu?
    Mietwagen oder Versicherungen gleich mitbuchen klingt gar nicht mal so schlecht. Ich kenne das von mir, erstmal im Urlaubsort angekommen, geht die Suche nach Sixt oder Europcar oder, oder los…die kleinen (mir unbekannten) Anbieter sind mir nix, da hab ich ungute Erfahrung gesammelt.
    Die Seite werd ich mir mal bookmarken (heißt das neudeutsch nun so???), denn bei vielen anderen Reiseanbieter gebe ich meist imemr aufgrund der undurchsichtigen Seitenführung und Bestellvorgänge auf und geh dann doch lieber ins Reisebüro in der Nachbarstadt…

    Aber erste einmal nen Gutschein abgreifen, kann ja nicht schaden 😉

  • 16. Juli 2008 um 14:29
    Permalink

    Eurosun.de
    Ich kann das nur bestätigen. Eigentlich sind wir keine wirklichen Pauschalreisenden und diesmal haben wir nur einen Dänemarkhaus gebucht. Aber der Service war wirklich Klasse. Keine zwei Stunden nach der Buchung haben wir sogar einen Anruf bekommen, mit Bestätigung, un mail sowieso. Ich hatte dann sogar noch ne Rückfrage. Alles lief total unkompliziert.
    War übrigens das erste Mal das ich rein online gebucht habe. eurosun.de kann ich nur weiter empfehlen.

  • 21. Juli 2008 um 13:48
    Permalink

    Online buchen kann Spaß machen und auch auf jeden Fall billiger sein als das übers Reisebüro abzuwickeln – ich finds immer wieder gut wenn auch Blogtreibende das Thema mal aufgreifen und gute Tipps geben können! 🙂 Da weiß man auch an was man ist, denn Portale gibts da wie Sand am Meer, aber nicht alle sind gleich.
    Ich hab z.b. gute Erfahrungen auch bei Traveliq.de sammeln können, die vergleichen die Preise bei Flügen und co wirklich unabhängig.

  • 24. Juli 2008 um 12:38
    Permalink

    Online-Reisen-Buchen finde ich mittlerweile einfacher, als zum Reisebüro zu gehen. Eine Preis-Vergleichs-Suchmaschine ist dabei sehr hilfreich, um das optimale Angebot zu finden.

  • Pingback:Top-Reiseplanung mit eurosun.de | Whoopster

  • Pingback:Tiefpreisgarantie bei Eurosun | Whoopster

  • 8. Dezember 2010 um 17:18
    Permalink

    habe auch diesmal erstmals bei eurosun gebucht und bin begeistert.
    nachdem ich mein urlausziel auf einem anderen portal billiger gesehen habe, fragte ich per e-mail nach, dass ich bei ihnen buchen würde (wegen des 55€ gutscheins), wenn ich den günstigeren preis bekomme.
    bekam am nächsten tag den positiven bescheid!
    also ich kann eurosun wirklich empfehlen, alles unkomliziert, einfach und freundich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.