Das wird mein neues Bett !

Gleich vorneweg: Sorry für die derzeit geringe Beitragsfrequenz auf whoopster.de, aber momentan gibt’s ganz viele andere Dinge die Priorität haben. Meine Blogstatistiken des Vormonates will ich auch noch irgendwie aufbereiten und Euch präsentieren, wahrscheinlich komme ich Mitte der Woche dazu. Hier aber die Sachen die mich momentan hauptsächlich beschäftigen und die Gründe, weshalb mein Blog momentan leider etwas zu kurz kommt…

  • Die Arbeit
  • Mein Mobile-Business Projekt blogberry.de
  • Die neue Hütte meines Schwagers (Ich hasse tapezieren !!!)
  • Viele Geburtstage und Feierlichkeiten
  • Und das neueste Projekt -> Das neue Bett!

Nachdem die bisherige Schlafstatt jegliche Bewegung mit einem lauten Knarzen quittiert, habe ich die Faxen dicke – ein neues Bett muß her. Die Auswahl ist begrenzt. Ein Metallgestell fällt aus, das gefällt mir und meiner kleineren Hälfte nicht. Ein 100 Euro Pressspan-Modell ist auch ein No-Go, ich habe ja bei meinem aktuellen Matratzenlager gesehen dass man hierbei nur von einer ca. 3-jährigen Lebensdauer ausgehen darf.

Ergo die einzige Alternative: Ein Echtholz-Bett. *Trommelwirbel* man bestaune mit Ehrfurcht die folgende Abbildung:

Dieses Bett kann man u.a. bei Beaupoil kaufen. Kostenpunkt je nach Anbieter: zwischen 2.000 und 2.500 Euro.

Eine kurze Berechnung der benötigten Materialien ergab dass wir uns Holz und Gewindestangen zum Bau der Bettstatt auch selbst besorgen können, Materialkosten ca. 150 Euro. Dann haben wir halt kein Tropenhartholz, sondern lediglich eine Variante aus Fichtenholz, ich denke aber dass mein Vorhaben trotzdem klappen wird, und sooo instabil / anfällig ist ja auch Fichte nicht.

Ich bin total begeistert von der Idee eines Balkenbettes, der einzige Nachteil ist das Gewicht. Summa sumarum wird das Bett am Ende ca. 300 Kilogramm schwer sein. Sprich auf- und abgebaut muß das Bett direkt vor Ort werden, umso einfacher und flexibler muß die Konstruktion werden.
Wenn Ihr wollt halte ich Euch über den Bau auf dem Laufenden.

Worauf / Worin schlaft Ihr? Schreibt mir in den Kommentaren!

Das wird mein neues Bett !
Markiert in:         

42 Gedanken zu „Das wird mein neues Bett !

  • 5. November 2008 um 21:03
    Permalink

    Aloha!
    Vor ähnlicher Problematik habe ich bereits gestanden und stehe ich gerade wieder. Tendenziell habe ich nichts gegen käufliche Betten (auch wenn sie von Ikea sein sollten), dank meines Gardemaßes habe ich allerdings Matratzen in Überlänge. Und da wird es eng (und teuer) mit den käuflichen Alternativen. Also Selbstbau.
    Mein Erstlingswerk (irgendwo müsste ich auch noch ein Bild haben) war ein bleischweres, häßliches Ungetüm aus OSB-Platten und zwei alten Schranktüren. Robust, aber nicht publikumstauglich.
    Momentan habe ich ein Konstrukt aus Europaletten vor Augen, die geschickt arrangiert genau das richtige Format aufweisen. Rand drum, fertig. Einziges Hindernis bislang: die Matratzen liegen noch in HL und passen nicht ins Auto.
    Aber das Blockhausbett hat durchaus was…

  • 2. September 2009 um 12:03
    Permalink

    Ich liebe Balkenbetten oder schoene rustikale Betten. Wenn man solche Betten selber machen moechte, wo kriegt man denn das Holz her?

  • 2. September 2009 um 12:15
    Permalink

    @Claudia,

    das Holz ist – zumindest war es in meinem Fall so – ganz leicht zu beschaffen. Ich bin einfach ins nahegelegene Sägewerk gegangen und hab mir die Bäume selbst ausgesucht. Dort ist mir das Holz dann exakt so geschnitten worden wie ich es wollte.
    Natürlich ist das Sägewerk kein feinmechanischer Betrieb, d.h. in dem Fall mußt du das Holz schon noch selbst nachbearbeiten (schleifen & auf Maß schneiden).
    Wenn du daheim nicht die entsprechenden Geräte hast, kaufst du am besten beim Schreiner – dort wird dir das Holz passgenau vorbereitet – natürlich zu einem entsprechend höheren Preis.

    Viele Grüße,
    Sascha

  • 19. November 2009 um 12:30
    Permalink

    ist das Bett mittlerweise gebaut?
    stehe momentan auch davor eins selbst zu bauen , über Infos falls es schon fertig ist würd ich mich freuen

    Gruss Mirko

  • 19. November 2009 um 12:48
    Permalink

    Hallo Mirko,
    die Teile habe ich mittlerweile alle – ich habe aber das Holz noch eine Saison lang trocknen lassen.
    Eigentlich will ich das Bett im Weihnachtsurlaub bauen. Plan ist, dass ich während des Baus ein paar Fotos mache, mal sehen wie konsequent ich dabei bin 😉

    Schöne Grüße,
    Sascha

  • Pingback:Probleme mit dem Balkenbett, oder: Kernholz nicht gleich Leimholz! | Whoopster

  • 22. März 2011 um 12:18
    Permalink

    Hallo,

    ist das Bett mittlerweile fertig und viel wichtiger noch hat es gehalten? 🙂

    Ich bin begeistert von dem Bett und will es auch bauen.

    Gibt es eine Materialliste*, Fotos und ungefähre Preise der Materialien bzw. des geamten Bettes?

    *In einem anderen Beitrag hier hab ich von der Problematik mit dem Holz gelesen. Wo kann man das Leimholz kaufen? Ist dieses dann schon bearbeitet?

    Vielen Dank

    Basti

  • 10. Juni 2011 um 17:19
    Permalink

    ich will auch das bett…….wer hat ne genaue anleitung und materialliste für mich ????
    hilfe….!!!!
    baden-baden63ätemailpunktde

  • 10. September 2011 um 18:47
    Permalink

    Hallo,

    Ich und meine Frau sind sehr begeistert von dem bett
    würde mich auch sehr freuen über eine Materialliste
    Email: hades@grindmassive.com
    mfg Nexus

  • 19. September 2011 um 09:55
    Permalink

    Hi,

    da schließe ich mich gleich an. Bin nämlich ebenfalls dabei ein ein Bett zu planen und würd mich ebenfalls für etwas Info freuen.

    Danke im voraus

    EMail: tomorrow1(at)gmx.net

  • 15. Januar 2012 um 22:56
    Permalink

    Finde dieses Bett auch sehr schön. Und will auch ein Bett selber bauen, denn ich habe mir vor zwei jahren eins gekauft und das ist jetzt schon wieder Schrott.
    Würde mich auch über eine Materialliste freuen.
    E-Mail: Chillmaster88@gmx.net

  • 10. Februar 2012 um 07:36
    Permalink

    Dürfte ich auch die Materialliste haben … tolles Bett. Ich habe vor einigen Jahren mal so eins gesehen, aber das wurde mit alten Gebälkhölzern gemacht. Leider war es ein Designer-Stück und mega teuer.
    Dies ist dem sehr ähnlich!!
    E-Mail: bluna_77@msn.com

    Vielen Dank schonmal!!
    Bianca

  • 16. Februar 2012 um 21:44
    Permalink

    Ich träume schon lange von einem selber gebauten Bett.
    Dieser gefällt mir ausserordentlich.
    Wäre nett, wenn Sie mir die Bauanleitung und Materialliste zustellen könnten.

    Schöne Grüsse

    Romano Isler aus der Schweiz

  • 21. Februar 2012 um 11:20
    Permalink

    Könnte ich die Bauanleitung und die materialliste auch bekommen were sehr nett.
    Ich habe nämlich vor in der Schule als Abschlussprojekt genau so ein Balkenbett herzustellen.
    LG Dominik
    E-Mail: wicki.dominik@hotmail.ch

  • 8. März 2012 um 14:36
    Permalink

    Könnte ich bitte auch die Materialliste und Bauanleitung bekommen ? Wäre super lieb.
    Vielen lieben Dank vorab.
    Email: he_ba@yahoo.de

  • 20. März 2012 um 19:42
    Permalink

    Hallo,Dein Bett gefällt uns auch sehr gut,wir würden es gern nachbauen.könntest du uns nähere Informationen zukommen lassen?

    Lg Laura und Marc

  • 27. März 2012 um 12:28
    Permalink

    Klasse Idee dieses Bett bin auch gerade am planen also wenn du mir auch eine Materialliste zukommen lassen könntest wäre super

    hannes.voetter@web.de

    Danke

  • 16. April 2012 um 21:50
    Permalink

    GIbts nun eine Bauliste oder nicht?
    wäre toll eine bauliste zu erhalten und am besten natürlich eine kostenaufstellung und wo ihr alles gekauft habt. tausend dank!
    soulfingerxx@web.de

  • 15. Mai 2012 um 17:07
    Permalink

    schließe mich den Vorgängern an.
    Hätte auch gern Bauanleitung und Materialliste

  • 4. Juni 2012 um 10:13
    Permalink

    Hallo,

    ich hätte auch gerne eine Anleitung und Materialliste (inkl. Kostenaufstellung) für dieses Bett.

    Liebe Grüße

  • 4. Juni 2012 um 21:56
    Permalink

    Hallo zusammen,
    leider habe ich keine Bauliste von dem Bett mehr. Allerdings hat mir ein eifriger Nachbauer versprochen, mir eine Liste zukommen zu lassen.
    Alles was ich noch habe ist ein Schwung Bilder. Da könnt Ihr dann “rauslesen” wie das Bett aufgebaut ist. Die werde ich in den nächsten Tagen hochladen und Euch den Link hier mitteilen!

    Viele Grüße,
    Sascha

  • 9. Juli 2012 um 01:23
    Permalink

    Hi sascha,
    das Bett ist ziemlich cool, aber das Betthaupt …neiiiiiiin, DAS geht gar nicht. Damit sieht es gleich wieder spießig aus. Warum muß DAS da sein?

    Ja, die Idee mit Europaletten von Jochen find ich nicht übel (muß man aber viel schleifen und bearbeiten ) für n Gästebett super! Gibt doch Leute mit Fantasie……

    Wo schlafen wir? in Südafrika hatten wir Drahtgestelle, in Australien 2 Matratzen übereinander – jetzt fehlt noch die Hängematte. Zur Zeit komm ich kaum zum schlafen, also
    am Küchentisch……..ha ha.

    Bye b.boheme

  • 18. Juli 2012 um 11:38
    Permalink

    Hi,

    ein sehr geiles Bett hast du da. Respect ! Gibts dafür mittlerweile eine Art Bauanleitung ? Wenn ja…würde es uns sehr freuen wenn du diese irgendwo hochladen würdest.

    MfG

  • 24. Juli 2012 um 09:07
    Permalink

    Und? Ist es nun fertig? Und hast Du die Bilder online gestellt?
    Sieht echt Hammer aus.

    Liebe Grüße

  • 26. August 2012 um 07:11
    Permalink

    Hallo,
    habe ein ähnliches Bett gestern bei einem Händler gesehen und dachte mir auch gleich, dass ist selber hinzukriegen. Ist deins schon fertig? Hast du eine Materialliste? Wär super, wenn du mir diese zukommen lassen könntest….

    Liebe Grüße

  • 30. August 2012 um 17:58
    Permalink

    Hallo,
    ich habe mir dein Bild als Muster genommen und mit meinem Freund geplant. Holz bestellt beim Sägewerk und nachgebaut. Was soll ich sagen, es ist perfekt. For round about 400 €! Thx for the idea 😉

    Ray

  • 26. September 2012 um 20:07
    Permalink

    Könnte ich bitte auch die Materialliste und Bauanleitung bekommen ?
    Vielen lieben Dank vorab.

  • 2. Oktober 2012 um 17:35
    Permalink

    Tolles bett. Könnte ich auch bitte die Materialisten und die bauanleitung bekommen? Danke
    nicowilhelm@yahoo.de

  • 16. Oktober 2012 um 17:04
    Permalink

    Habe das Bett auch vor ca. 1 Jahr gebaut.
    Materialkosten waren ca. 400,- € bei einem Schreiner auf Maß!
    Meine Frau ist total begeistert

  • 4. November 2012 um 13:35
    Permalink

    Geniale Idee, gibt es eine Anleitung oder Bilder ?

  • 25. November 2012 um 13:05
    Permalink

    Wann kommen die Bilder???

  • 19. Januar 2013 um 16:27
    Permalink

    Hallo,

    ich hätte auch gerne eine Bauanleitung und einige Fotos! Danke

  • 31. Januar 2013 um 22:24
    Permalink

    Hallo,
    cooles Bett, geht das wirklich für 400Euro.
    kann ich bitte von jemandem Bauanleitung/Bilder/Materialliste oder ähnliches bekommen.
    Danke
    little.yety@gmx.de

  • 3. Februar 2013 um 11:20
    Permalink

    Hallo,
    schließe mich gleich an, würde mich wahsinnig über ein paar mehr Infos wie Material, Anleitung und Bilder freuen 🙂

    Vielen Dank
    Lieben Gruß Sylvia
    guginagel@hotmail.com

  • 17. Februar 2013 um 11:56
    Permalink

    wo sind denn nun die versprochenen Bilder ??

  • 6. März 2013 um 20:24
    Permalink

    wow das bett sieht super aus! würde mich auch über mehr infos wie material und anleitung freuen.
    email: nissiniestatek@web.de

    liebe grüße nissy

  • 10. März 2013 um 19:54
    Permalink

    Hallo liebe Balkenbettliebhaber,

    ich habe mir das Bett als Schreinergeselle selbst durchgeplant.

    Über Ostern wird der Bau in Angriff genommen.

    Ich werde von der Herstellung Bilder machen und bei Bedarf eine Anleitung, mit allen Zeichnungen, Arbeitsschritten und Bildern zusammenstellen.

    Falls jemand Interesse hat, kann man mir gerne unter kababumbels@gmx.de schreiben.

  • 4. Juni 2013 um 23:11
    Permalink

    guten abend wollte auch mal fragen ob ich die materialliste haben könnte das wäre sehr nett mfg

  • 9. August 2013 um 14:23
    Permalink

    hey hey! super bett! hab mich direkt entschlossen es nachzubauen! würde mich über anleitung, kaufteilliste, bilder oder anleitung sehr freuen!

    martin.69@gmx.net

    Besten Dank

  • 12. August 2016 um 08:47
    Permalink

    Hallo Bumbels 🙂
    dein Projekt ist ja quasi schon uralt, aber ich habe bei selbst.de gelesen, dass du dir so ein tolles Bett selbst geplant und gebaut hast 2013/2014.
    Wir stehen nun vor der selben Aufgabe und würden uns tierisch über deine Anleitung freuen, sofern du damals eine erstellt hast.
    Wärst du so nett und würdest uns deine Pläne/Zeichnungen/Fotos zur Verfügung stellen?

    Beste Grüße aus Südhessen!
    Bianca
    mo.ya@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.