Blogstatistik Mai 2008

Zeit für die Blogstatistiken. Sebbi war diesmal sauschnell mit der Veröffentlichung, ich glaube dem war am Wochenende dermaßen langweilig, Sebbi hat eine zweistellige Anzahl an Beiträgen gebloggt. Ich war faul, schließlich war gutes Wetter, ich musste durfte am Freitag ein Weinfest besuchen, dass ziemlich feuchtfröhlich war, der Samstag war voll von Arbeit und Sonntag wurde gechillt.

Dank dem ziemlich genialen Besucher Tracking-Tool der Firma New Elements Ltd. habe ich ja einen mehrdimensionalen Überblick über die Besucher auf whoopster und deren Aktionen. Ich sollte mal gesondert über das Tool berichten.

Vom 01.05. bis 31.05.2008 haben sich 10.444 verschiedene Besucher auf whoopster.de getummelt und dabei insgesamt 13.756 Seiten aufgerufen. Pro Tag waren dies 336,9 Besucher (auch diesmal wieder die besten Wünsche an den Besucher 0,9!).

6.889 Besucher kamen über diverse Suchmaschinen auf meine Seiten, 94% davon von Google, 2,1% von MSN und 1,16% von Yahoo. Erfreulich ist, dass meine Tests hinsichtlich Optimierung der Google Bildersuche die ersten besuchertechnischen Früchte tragen, 6,08% der Suchmaschinenbesucher kamen über die Bildersuche.

Wie bereits in den letzten Monaten ist wikio.de mein besucherträchtigster Backlink, 412 Besucher nutzten wikio.de, um meine Seiten zu besuchen. An Platz 2 kommt lovingtv.de mit 142 Besuchern – ein Fernseh-Blog. Anscheinend taucht dort irgendwo ein Link von mir auf, ich habe diese Seite bis dato nicht besucht, werde ich aber dann gleich mal ändern 🙂

Die Top-Seiten, geordnet nach Anzahl der Aufrufe waren im Mai:

Top10 Seitenaufrufe Mai 2008 whoopster.de

Summa sumarum kann ich hinsichtlich der Besucherzahlen gegenüber dem Vormonat eine Steigerung von knapp 7% vermelden. Bis vier Tage vor Monatsende sah das Monat ziemlich düster aus, im Endeffekt hat hauptsächlich der Beitrag zur geheimen Streichliste bei Germanys Next Topmodel mit 5.765 Seitenaufrufen innerhalb von vier Tagen das Ergebnis arg geschönt.

Zu den Einnahmen:

Vorweg: Ohne mich rechtfertigen zu müssen, ich habe im Monat Mai die Blogeinnahmen als tertiär betrachtet. Zum Einen lag bei der Konfiguration der Anzeige von Adsense-Werbeblöcken noch einiges im Argen, zum anderen habe ich Anfang Mai testweise mein Amazon-Kontextlink Plugin deaktiviert, und nachher vergessen, dies wieder zu aktivieren. Somit lief mein Amazon Plugin in diesem Monat genau 4 Tage.
Ende des Monats habe ich außerdem einige Änderungen an der Anzeigeplatzierung der Adsense-Anzeigen vorgenommen. Die Einnahmen zeigen mir, dass auch der aktuelle Stand nicht der Weisheit letzter Schluß ist. Momentan sitze ich hinsichtlich optimaler Anzeigenplatzierung etwas auf dem Schlauch, auch fehlt mir die Zeit zu ausgiebigeren Tests. Ich habe es nicht eilig, sobald bei mir wieder mehr Ruhe einkehrt, kann ich mich dem Thema Adsense-Optimierung widmen. Genug der Vorrede, hier die Zahlen:

  • Google Adsense: 22,80$ = 14,71 Euro
  • Amazon: 12,30 Euro
  • LinkLift: 11,20 Euro
  • Trigami: 0,00 Euro

Gesamt: 38,21 Euro

Im Gegensatz zum Vormonat sind die Einnahmen um 1,90 Euro gesunken. Den gleichen Betrag habe ich seit Beginn dieses Beitrags an Nikotin konsumiert.
Bei Trigami hat mich im Mai bis auf einen interessanten Auftrag keines der Angebote wirklich überzeugt. Meine einzige Bewerbung wurde leider abgelehnt, da der Auftraggeber den Auftrag zurückgezogen hat. Allerdings habe ich für Juni eine zugesagte Bewerbung zu einem wirklich interessanten Auftrag, seid gespannt!

Ich habe für Juni ein gutes Gefühl, eventuell finde ich genug Zeit, einige Konzepte zu aktualisieren. Mal sehen was die Blogstatistik Juni 2008 sagen wird 🙂

Blogstatistik Mai 2008
Markiert in:         

2 Gedanken zu „Blogstatistik Mai 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.