Theater am Hambuger Hafen

Hamburgs Musicaltheater

Bei unserem bisher letzten Hamburg-Besuch im August 2015 habe ich mir neben der Besichtigung der legendären Hamburg Cruise Days auch ein paar Gedanken über die Hamburger Theaterszene gemacht.

Schlendert man an den St. Pauli Landungsbrücken entlang, fällt der Blick früher oder später auf zwei imposant in Szene gesetzte Musicalhäuser – eines firmiert mit dem Konterfei von König der Löwen, direkt links daneben prangt die Werbung zu Das Wunder von Bern.

Nahezu jeder von war bereits zu einem Musicalbesuch dort, oder kennt zumindest jemanden, der schon eines der beiden Musicals erleben durfte. Die wenigsten dürften sich bisher Gedanken über die Musicalgebäude, ja die Musicalszene an sich, gemacht haben.

[Weiterlesen...]

Minimalismus

Soll ich oder will ich?

Die ewige Krux der gesellschaftlichen Konventionen

Wann habt ihr das letzte Mal in Eurem Leben bewusst innegehalten und Euch gefragt: „Soll ich dieses oder jenes in diesem Moment tun (weil es die gesellschaftliche Konvention, mein Partner, mein Nachbar, mein… von mir erwartet) oder will ich (aus eigener, tiefer Überzeugung heraus) etwas tun?“

Ich gebe zu, ich stelle mir diese Frage des Öfteren, jedoch ohne im Anschluss daran nach Antworten zu suchen. Entweder passt die Frage nicht in mein zeitliches Gefüge, meist jedoch laufe ich so in meinem Hamsterrad des Alltags und des Scheins, dass ich die Frage sofort wieder bei Seite schiebe.

[Weiterlesen...]

IMDb - Internet Movie Database

IMDb sauber an WordPress anbinden

Gleich vorweg: Halleluja, ich schreibe mal wieder!

Nahezu jedes Jahr begegne ich der selben Situation: Ich bin unglaublich schreibfaul. An Ideen mangelt es nicht, nur die Umsetzung bzw. Niederschrift hier im Blog will mir nicht gelingen. Stattdessen schreibe ich nur für mich, unzählige Dokumente, Kurzgeschichten und Erfahrungen, die in den Tiefen meines digitalen Speichers abhanden kommen, oder schlichtweg auf Papier meist ein paar Tage nach Trocknung der Tinte im Papierkorb verschwinden.

In den letzten Wochen war ich damit beschäftigt, Ordnung in meine Filmdatenbank zu bringen. Selbige setzt sich aus verschiedenen Quellen zusammen:

[Weiterlesen...]

Pacci gefällts!

Kroatien Tag 8 – 07.06.2015 Heimreise

Unweigerlich bricht mit dem ersten Augenaufschlag um 08:21 Uhr der Tag der Rückreise an. Die Sonne versucht mit 28 Grad am frühen Morgen alles, um uns zum Bleiben zu überreden. Ein Blick in die Reisekasse macht diese Pläne zunichte, sodass wir wohl oder übel unsere Taschen packen. Nach dem 7. identischen Frühstück in Folge beladen wir den großen schwarzen Wagen, programmieren das Navi und fahren um exakt 10:56 Uhr los.

Da der 07.06. sowohl den letzten Pfingstferientag als auch den ersten Tag des G7-Gipfels markiert, ändern wir kurzerhand die Route für die Heimfahrt. So führt unser Weg nicht über Rijeka, Lubljana, die Tauernautobahn und München, stattdessen geht es nach Zagreb, Maribor, Graz, Passau und Regensburg. Diese Strecke bedeutet zwar 100 zusätzliche Kilometer, jedoch entgehen wir so dem ein oder anderen Nadelöhr inklusive einer Kontrolle an der deutschen Grenze (zumindest hoffen wir das).

[Weiterlesen...]

Dolce Vita bei 34° im Schatten

Kroatien Tag 7 – 06.06.0215 Strand

Einleitend ein paar Worte in eigenem Interesse: Auf der Festplatte dümpeln noch immer die letzten Reiseberichte unseres diesjährigen Kroatien-Urlaubes. Die kalten Monate hier in Deutschland lassen ein leises Fernweh aufkommen, mit ein Grund, weshalb ich über die noch unveröffentlichten Texte und Bilder gestolpert bin. Übrigens habe ich vor einigen Tagen die Bilder in Tag 6 – Plitvicer Seen und Motel Vratnik eingefügt, schaut also dort ruhig mal rein. Weiter geht es mit Tag 7.

Den letzten vollen Tag unserer diesjährigen Kroatientour wollen wir ganz der Erholung widmen. Nach 6 aktiven Tagen und ständigem Muskelkater in den Beinen ist der Strand ein Quell der Ruhe. Mit entsprechendem Müßiggang ausgestattet beginnt der Tag um 8:14 Uhr, nach dem Frühstück pilgere ich direkt ans dreißig Meter entfernte Meer, die Dame zieht einen vormittäglichen Bummel in unserer Ferienmetropole vor und organisiert einige Souvenirs.

[Weiterlesen...]

Seite 1 von 1481234...10...Letzte »